Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

CINEMATHEK: Donbass

Kategorien
Medienwissenschaften

Veranstaltungsart
Filmvorführungen

Ort der Veranstaltung
Universum Filmtheater Braunschweig

Datum
16.01.2019

Uhrzeit
21:15

16.01.2019: Donbass
R: Sergey Loznitsa, UKR 2018, 110 Min.
um 21:15 Uhr, Universum Filmtheater

Dreizehn miteinander nur durch Montage und latente Bezüge verknüpfte Episoden bilden den Rahmen für eine kalte und undurchsichtige Illustration des Krieges im Donezbecken in der Ostukraine. Der Regiseur Sergei Losnitsa bahnt auf die Leinwand reale Geschehnisse rund um den bewaffneten Konflikt, die so in Amateurvideos festgehalten oder durch Augenzeugenberichte verbreitet wurden.

Die Realität wird hier imitiert, vergrößert, durch Übertreibungen erweitert und groteske Darstellungen simuliert. So entsteht ein kaleidoskopartiges Korpus eines Krieges, der um die Darstellung einer Wahrheit kämpft, deren Präsenz zwar stetig sichtbar ist aber niemals greifbar. Donbass ist ein Kriegsfilm, der sich den Genre Zuschreibungen entzieht und zugleich die Folgen des aktuell geführten Diskurses um die Fake-News und die postfaktische Politik, wenn nicht Fakten den Kern einer Aussage oder einer Debatte bilden, sondern der emotionale Effekt der damit ausgelöst wird, verdichtet vorführt.

zurück

Home
Veranstaltungen
Newsarchiv
Mailingliste