Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Lehrveranstaltungen WS 14/15

Diese Übersicht bietet Orientierung über das Angebot im Wintersemester 2014/15 und Informationen zu Besonderheiten, die bei der Belegung und Auswahl beachtet werden müssen. Konkrete Details zu Uhrzeiten, Räumen und Beschreibungen der Lehrveranstaltungen finden Sie im elektronischen Vorlesungsverzeichnis der

HBK

und der

TU

Die Angaben in diesen eVVs sind als verbindlich anzusehen ud können evtl. von dieser Übersicht abweichen.

Medientheorie und -geschichte (M1)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Di 9.45-11.15 SE Ulrike Bergermann Steuern, regeln, loslassen. Unsere Geschichte der Kybernetik 53/25
Di 13.15-14.45 UE Nanna Heidenreich Close Reading: Mark Fisher "Kapitalistischer Realismus" 53/25
Di 15.00-16.30 UE Ulrike Bergermann Visuelles Dekolonisieren 53/25 14-tägig
Di 15.00-18.15 SE Rolf F. Nohr Oberseminar "Kulturtechnik Spiel" 3 53/25 14-tägig
Mi 16.45-18.15 SE Rolf F. Nohr Medien der Entscheidung 53/25 14-tägig

Dieses Modul wird jedes Semester angeboten und kann über mehrere Semester gestreckt werden.

Medienanalyse (M2)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Di 18.30-20.00 SE Dennis Göttel Schule - Universität - Kino 53/25 muss mit UE "Schule - Universität - Kino" zusammen belegt werden
Di 20.15-21.45 UE Dennis Göttel Schule - Universität - Kino 53/25 muss mit SE "Schule - Universität - Kino" zusammen belegt werden
Mi 16.45-18.15 UE Heike Klippel Das Giftmotiv im Film II 53/25 muss mit SE Gift zusammen belegt werden
Mi 18.30-20.00 SE Heike Klippel Das Giftmotiv im Film II 53/25 muss mit UE Gift zusammen belegt werden
Do 13.15-14.45 SE Rolf F. Nohr "Das sieht man doch!". Evidenztheorie 53/05
Block UE Sebastian Sierra-Barra Zu den feinen Unterschieden zwischen analoger und digitaler Praxis und über ihre Zusammenhänge 53/25 Termine: 22.11., 23.11. & 29.11.,30.11.

Dieses Modul wird jedes Semester angeboten und kann über mehrere Semester gestreckt werden.

Das Seminar "Gift" von Heike Klippel muss zusammen mit der Übung "Gift" belegt werden.

Das Seminar "Schule - Universität - Kino" von Dennis Göttel muss zusammen mit der Übung "Schule - Universität - Kino" belegt werden.

Kunstwissenschaft (mit Vorkenntnissen) (M4)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
SE
SE/UE/VL

Kunstwissenschaft (ohne Vorkenntnisse) (M4)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
SE
VL
UE

Wahlmöglichkeiten Modul M4 Kunstwissenschaft

Sofern Sie in Ihrem BA-Studium bereits Kunstwissenschaft als Haupt- oder Nebenfach belegt haben, oder mindestens 30 Credits an kunstwisssenschaftlichen Modulen nachweisen können, müssen Sie das Modul mit Vorkenntnissen wählen: hier stehen Ihnen die Kuwi-Master-Module "Zeigen", "Sprechen", "Wahrnehmen" zur Auswahl (Details dazu im eVV).

Wenn Sie nicht über die entsprechenden Vorkenntnisse verfügen, müssen Sie ein Modul aus dem Kuwi-BA wählen, hier können Sie zwischen dem Modul "Kunst der Moderne" und dem Modul "Theorie der Kunst" wählen (Details dazu im eVV).

Alle Module sind einsemestrig zu absolvieren.

Design (Theorie, Betrachtung und Anwendung der Gestaltung) (M5)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen

Aus dem Designmodul müssen zwei Veranstaltungen gewählt werden. Das Modul findet jedes Semester statt und kann über mehrere Semester gestreckt werden.

Vertiefung Kunstwissenschaft (M6a)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen

Hinweis zum Modul "Vertiefung Kunstwissenschaft"

Dieses Modul können Sie nur wählen, wenn Sie bereits das Modul "Kuwi mit Vorkenntnissen" gewählt haben. In diesem Fall wählen Sie bitte ein noch nicht absolviertes Modul aus diesem Angebot des Kuwi-Masters: "Zeigen", "Sprechen", "Wahrnhemen". Haben Sie keine Vorkenntnisse im Fach Kunstwissenschaften (siehe dazu Erklärung oben), können Sie das Modul nicht wählen.

Das Modul ist einsemestrig zu absolvieren.

Marketing (M6b)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Do 9.45-11.15 VL Wolfgang Fritz Käuferverhalten und Marketing-Forschung PK 11.1
Mi 11.30-13.00 SE Fleer / NN Seminar zum Marketing PK 4.3 / SN 19.4
Mi 11.30-13.00 UE Schulte / NN Übung Marketingforschung PK 4.7

Links zu den Marketingveranstaltungen werden in Kürze an dieser Stelle zu finden sein.

Im Wintersemester und im Sommersemester muss je eine VL besucht werden. Zusätzlich muss die UE ODER das SE belegt werden. Wir empfehlen, die Übung statt des Seminars zu belegen. Es werden mehrere Modulteilprüfungen verlangt.

Medienforschung (M6c)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Mo 16.45-18.15 UE Dr. Martin Welker Methoden der Rezeptions- und Medienforschung BI 97.6

Links zu den Veranstaltungen in Medienforschung werden in Kürze an dieser Stelle zu finden sein.

Medientechnik (M6e)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Fr 9.45-11.15 VL Kürner / Möller Grundlagen des Mobilfunks SN 22.1
Fr 8.00-9.30 UE Kürner / Möller Grundlagen des Mobilfunks
Di 9.45-11.15 VL Fingscheidt / Receveur Sprachkommunikation SN 22.2
Fingscheidt / Kolossa Rechnerübung Sprachkommunikation CIP-Pool bis jetzt sind noch keine Termine bekannt
Di 13.15-14.45 VL Fingscheidt / Elshamy / Abel Digitale Signalverarbeitung SN 22.2
Do 13.15-14.45 UE Fingscheidt / Elshamy / Abel Digitale Signalverarbeitung SN 22.2
Do 15.00-16.30 VL Robra-Bissantz, Siemon Kooperation im E-Business SN 19.3
PRO Robra-Bissantz Innovationsprojekt Termine unter: http://blog.wi2-tubs.de/

Hinweise zum Modul "Technik"

Das Modul kann nur in Höhe von 18 Credits (beide Wahlpflichtmodule) belegt werden. Es besteht aus den Modulen

"Grundlagen der digitalen Signalverarbeitung" (4 CP; VL+UE)

"Informationsmanagement" (10 CP; bestehend aus: "E-Services", "Webgesellschaft" und dem Innovationsprojekt von Frau Robra-Bissantz)

Die Module "Grundlagen des Mobilfunks" (4 Cr) und "Sprachkommunikation" (4 Cr) werden nur im Wintersemester angeboten.

Projekt (M7)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Block PJ Krautkrämer / Göttel Tagung "Scheiben. Medien der Durchsicht und Speicherung" Wird im Januar 2015 stattfinden

Medienpraxis (M8)

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Termine nach Absprache PJ Mitglieder durchgedreht 24 e.V. durchgedreht 24 Selbstfilmfest (Organisation)
EX Florian Krautkrämer Berlinale

Wege zur MA-Arbeit

 
Tag Zeit Art d. Veran. Dozent Titel Raum Bemerkungen
Mi 9.45-11.15 COL Heike Klippel Wege zur MA-Arbeit 53/25

Ma

Hier finden Sie Infos zum Master of Arts Medienwissenschaften der HBK/TU Braunschweig