Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

RSS-Feeds

Was ist RSS?

RSS ist ein plattform-unabhängiges auf XML basierendes Datenformat, dass dazu entwickelt wurde, Nachrichten und Web-Inhalte schnell autauschen zu können.

RSS-Dateien lassen den ganzen zusätzlichen Ballast von Webseiten, etwa das Design, das Layout und Grafiken weg, und liefern reine Nutzinformationen, die so plattformunabhängig und schnell gelesen und weiterverarbeitet werden können. Man kann sie so entweder in andere Webseiten Integrieren oder als Nutzer eines RSS-Readers downloader und sich schnell einen Überblick über neue und geänderte Informationen einer Webseite verschaffen.

Der Nutzen eines RSS-Readers liegt klar auf der Hand: Man spart vor allem Zeit und Transfervolumen, weil man schnell und übersichtlich nur das geliefert bekommt, was neu ist oder geändert wurde und muss nicht mehr selbst die Seite besuchen und da erst lange rumsuchen. Man kann sich mit RSS sehr schnell einen Überblick über neue Informationen verschaffen.

RSS-News-Abo

Um einen RSS-Feed lesen zu können, benötigt man einen RSS-Reader. Entsprechende Programme gibt es massenweise kostenlos im Internet. Eine gute Übersicht für alle gängigen Plattformen findet sich hier.

Ganz einfach lassen sich RSS-Feeds auch mit vielen Email-Programmen wie Mozilla Thunderbird abonnieren. Da hat man dann Email und News in einem Programm verwaltet. In MS Outlook geht das jedoch nur mit zusätzlicher Software.

Hat man den RSS-Reader installiert, muss man nur noch den Feed abonnieren. Wie das genau geht, ist je nach Programm unterschiedlich aber in der Regel sehr einfach. Immer wird dazu der Link zur RSS-Datei benötigt. Den bekommt man, wenn man den Link RSS-Feed mit der rechten Maustaste anklickt und im Kontextmenü auf ‘Link-Adresse / Verknüpfung kopieren’ geht. Diese kann man dann über Bearbeiten -> Einfügen direkt in das entsprechende Feld des RSS-Readers einfügen.

Meist hat man im RSS-Reader die Möglichkeit einzustellen, ob die Nachricht im Seitelayout angezeigt werden soll, oder als pure Textnachricht. Tipp: Textnachricht einstellen! Das spart Zeit und und zeigt nur die Info, nicht das ganze Seitenlayout.

Ist alles richtig eingestellt, werden die News und Aktuallisierungen beim Öffnen des Programms runtergeladen und angezeigt.

Weitere Infos zu RSS finden bei www.rss-verzeichnis.de